Architekturbüro Heer

Architekt

Ausgefüllt 45%

Bewertung 1

  • E
    Ein Google-Nutzer
    Heer Architektur bietet seinen Bauherren eine umfassende und kompetente Bauherrenbetreuung. Ideenfindung, Entwurf, Planung und Bauausführung gehören zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Seit über 30 Jahren baut die Heer Architektur in der ganzen Schweiz Ein- und Mehrfamilienhäuser, Geschäftshäuser und Industriebauten. Weiter entwickelt die Firma erfolgreich Immobilien im Auftrag von Investoren.
  • Erfahren Sie mehr ➡️

Information


+41 62 298 10 54
Höhenweg 9, 4654 Lostorf, Schweiz
5

Lage

Beschreibung


Wir bieten Ihnen klassische Architekturdienstleistungen, welche sich über alle Phasen eines Bauvorhabens erstrecken. Zusammen mit unserem Partnerunternehmen Weinberg Real Estate erweitern wir unser Dienstleistungsangebot in den Bereichen von Baumanagement und Immobilienmanagement.

Durch frühzeitige Berechnung der zu erwartenden Investitionskosten werden Ihnen die notwendigen Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung gestellt. Grundlagen für die Kostenermittlung bilden eine umfangreiche Datenbank mit Kosten und die Erfahrung von zahlreichen realisierten Bauprojekten.

Anja Heer, geboren in Finnland, studierte in Zürich an der ETH Architektur. 1978 gründete sie Heer Architektur. Wohnliche und nütliche, zeitlose Architektur kombiniert mit hoher Qualität und Feingefühl für Kundenbedürfnisse sind charakteristisch für die Vielzahl von Bauten, welche von Anja Heer und ihrem Team über die letzten Jahrzehnte geschaffen wurden. In vielen Projekten sind die nordischen Einflüsse und das Flair für Holzbau gut sichtbar. Eine weitere Spezialität von Anja Heer ist es, Gebäude passend in deren Kontext einzufügen, sei es am Hang oder im urbanem Umfeld.

Mara Moser ist eine langjährige Mitarbeiterin von Heer Architektur. Sie machte Ihre Lehre zur Hochbauzeichnerin unter der Führung von Anja Heer und lernte so von Anfang an den ganzheitlichen Umgang von Architektur und Bau. Seit 2013 ist Mara Moser bei Heer Architektur in Lostorf festangestellt und übernimmt mehr und mehr leitende Aufgaben und Projektführungen. Seit 2015 bildet sie sich zur Technikerin HF Bauplanung Architektur weiter.